6. Thema "Star Trek"

Basteln nach Themen, mit Kritik ist zu rechnen
Benutzeravatar
Drachenlord
Beiträge: 3148
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:57
Coins: 11476.00
Wohnort: Berlin (Zentrum der Welt)
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Drachenlord » Do 5. Mai 2016, 21:18

Klar ist das Gut, wäre ja sonst öde.

Hab doch noch eins geschafft.

Enterprise NCC1701-D.

Bild

Das fünfte Raumschiff der Föderation und das sechste in der Geschichte der Sternenflotte mit dem Namen Enterprise. Sie ist eines der ersten und berühmtesten Schiffe der Galaxy-Klasse.
Stapellauf 2363, Antriebssektion infolge eines klingonischen Angriffes 2371 zerstört. Die Untertassensektion erlitt eine Bruchlandung auf Veridian III und gilt als nicht mehr zu bergen.
Kapitän: Jean-Luc Picard
Besatzung: 1212 Personen (inklusive Zivilisten)
Länge: 642,51 Meter
Breite: 463,73 Meter
Höhe: 137,50 Meter
Geschwindigkeit: Warp 9,6 für 12 Stunden, nach einer Umrüstung Warp 9,9 für 12 Stunden
Lieben Gruß,
vaw1

Gib alles oder gib nichts. Jede Abstufung dazwischen ist nur Zeitverschwendung.

Benutzeravatar
Alice
Beiträge: 1513
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:54
Coins: 7357.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Alice » Do 5. Mai 2016, 21:21

Mein Schatz ist im Star Treck Fieber....*lol
Liebe Grüße
vaw3

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 2356
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 20:43
Coins: 9155.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Stitch » Fr 6. Mai 2016, 11:17

Die Galaxy-Schiffe waren schon toll, und riesig...
und wieder ein Klasse Bild :-)
Grüße
Stitch

Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub.

Benutzeravatar
Drachenlord
Beiträge: 3148
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:57
Coins: 11476.00
Wohnort: Berlin (Zentrum der Welt)
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Drachenlord » Fr 6. Mai 2016, 17:15

Danke und keine Panik.... Scotty hat Urlaub. Da Beamt keiner...lol
Lieben Gruß,
vaw1

Gib alles oder gib nichts. Jede Abstufung dazwischen ist nur Zeitverschwendung.

Benutzeravatar
Drachenlord
Beiträge: 3148
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:57
Coins: 11476.00
Wohnort: Berlin (Zentrum der Welt)
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Drachenlord » Fr 6. Mai 2016, 20:57

So, Ende der Serie.

Enterprise NCC1701-E:

Bild

Das bisher letzte Schiff mit diesem Namen (alternative Zeitebenen nicht beachtet).

Ein Schiff der Sovereign-Klasse. Stapellauf war 2372 und sie ist noch im Dienst.
Kapitän: Jean-Luc Picard
Besatzung: 855 Personen
Länge: 685 Meter
Breite: 246 Meter
Höhe: 88 Meter
Geschwindigkeit: Standard-Reisegeschwindigkeit: Warp 6, Höchstgeschwindigkeit Warp 9,7 für 12 Stunden.


So, Nun hoffe ich mal auf einige Bilder von anderen Star Trek fans.... grins
Lieben Gruß,
vaw1

Gib alles oder gib nichts. Jede Abstufung dazwischen ist nur Zeitverschwendung.

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 2356
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 20:43
Coins: 9155.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Stitch » Fr 6. Mai 2016, 22:52

:clap: :clap: :clap: :clap:

Klasse Lordi.

So, und nun kommt auch meine Fortsetzung:

Da das Außenteam hier nichts mehr ausrichten konnte – sie hatten die ermittelten Daten bereits an die USS Saratoga geschickt – wurden sie zurückbeordert. Commander Damian, der 1. Offizier, machte sich auf den Weg zu den beiden anderen.

Lt Rossi hatte seine Hand an den Zylinder gelegt, als er ein paar Worte an Lt deWinter richtete. Erstaunt und irritiert brach er seinen Satz ab und schaute plötzlich ins Innere des Zylinders; die Energie begann sich zu bewegen, und dann schoss ein Energiestrahl aus dem Inneren und hüllte ihn ein.

Er schrie, und dann sank er bewusstlos zu Boden.

Bild

Commander Damian war schon fast bei ihm, und Lt deWinter wollte sich gerade niederbeugen, um ihrem Kollegen zu helfen.
„Nicht berühren Lieutenant!“ Die laute Stimme des 1. Offiziers hinderte sie daran, und erschrocken zuckte sie zurück.
„Wir wissen nicht, woraus diese Energie besteht und ob sie noch in ihm ist. Sicherheitshalber sollte ihn niemand berühren.“
Der Commander kontaktierte sofort die USS Saratoga, berichtete kurz und gab Anweisung, auf der Krankenstation ein Kraftfeld zu errichten und Lt Rossi direkt dorthin zu beamen.

Wenig später waren alle wieder auf der Saratoga.
Grüße
Stitch

Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub.

Benutzeravatar
Alice
Beiträge: 1513
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:54
Coins: 7357.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Alice » Fr 6. Mai 2016, 22:55

:D :clap: :dance: :346059: .... cool
Liebe Grüße
vaw3

Benutzeravatar
Drachenlord
Beiträge: 3148
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:57
Coins: 11476.00
Wohnort: Berlin (Zentrum der Welt)
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Drachenlord » Fr 6. Mai 2016, 23:07

Immer diese Werbepausen... wann geht es weiter? :lol:
Lieben Gruß,
vaw1

Gib alles oder gib nichts. Jede Abstufung dazwischen ist nur Zeitverschwendung.

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 2356
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 20:43
Coins: 9155.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Stitch » Fr 6. Mai 2016, 23:45

lol...... das nächste Bild dauert etwas. Ich kann nicht zaubern *gggggggg*

danke euch beiden :-)
Grüße
Stitch

Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub.

Benutzeravatar
Seiden Mond
Beiträge: 523
Registriert: So 10. Jan 2016, 14:24
Coins: 1866.00
Wohnort: Links hinterm Mond
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Seiden Mond » Sa 7. Mai 2016, 08:30

Klasse gemacht , ich bin auch gespannt wie es weiter geht ! :dance:
Du bist deine eigene Grenze , erhebe dich darüber !
:character-ariel:

Benutzeravatar
Drachenlord
Beiträge: 3148
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:57
Coins: 11476.00
Wohnort: Berlin (Zentrum der Welt)
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Drachenlord » Sa 7. Mai 2016, 12:43

Kann man hier irgendwo vor spulen?
Lieben Gruß,
vaw1

Gib alles oder gib nichts. Jede Abstufung dazwischen ist nur Zeitverschwendung.

Benutzeravatar
Alice
Beiträge: 1513
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:54
Coins: 7357.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Alice » Sa 7. Mai 2016, 13:32

Schatz, du bist verwöhnt...*gggg
Liebe Grüße
vaw3

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 2356
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 20:43
Coins: 9155.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Stitch » Sa 7. Mai 2016, 15:14

lol, mal nich hetzen *gggggggg*
Story ist ja nicht das Problem..... aber, es gibt kein happy end ;-)

Nicht alles endet immer schön, auch nicht in Star Trek.
Grüße
Stitch

Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub.

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 2356
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 20:43
Coins: 9155.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Stitch » Sa 7. Mai 2016, 19:19

so. Habe fertig:

Lt Rossi lag auf einem der Operationsbetten. Es stand in einem separaten Bereich der KS, und das Kraftfeld war aktiviert worden. LtCmdr Baker, die Ärztin, hatte die Abdeckung geschlossen und schaute auf die Anzeigen, als Cpt Jayden auf der Krankenstation eintraf.

„Ich habe Lt Rossi ins künstliche Koma versetzt, Captain“, antwortete sie auf seine Frage nach dem Befinden des Patienten. „Was immer ihn da getroffen hat, es zeigte zunächst keine körperlichen Auswirkungen. Aber, Ein Scann seines Nervensystems hat ergeben, dass dieses „etwas“ begonnen hat, seine Nerven zu zersetzen, auch wenn ich keine Ursache dafür erkennen kann. Ich kann diesen Prozess nicht eindämmen, nur verlangsamen, deshalb das künstliches Koma. Das Kraftfeld bleibt auch sicherheitshalber bestehen, solange wir nicht wissen, ob für die Crew und das Schiff eine Bedrohung besteht.
Das Labor analysierte sein Blut bereits nach fremden Erregern - erfolglos, und die Suche nach ähnlichen Fällen in sämtlichen Datenbanken der Sternenflotte läuft noch, ist bisher aber ergebnislos. Ich hoffe wir finden etwas, was ihm hilft, bevor die Zersetzung der Nervenbahnen seines Gehirns beginnt - und die Zersetzung beschleunigt sich. Dann kann ihm nämlich nichts und niemand mehr helfen.“
Ihr Gesicht war sehr ernst.

Bild

(Sorry Mädels, dass die Abdeckung vom Bett zu ist *ggggggggggg*)

Der Captain kehrte mit ernstem Gesicht auf die Brücke zurück. Er wandte sich an seinen ersten Offzier. „Commander, lassen sie eine Warnboje setzen. Wir sollten alle anderen Schiffe vor dem warnen, was dort unten ist.“

Er setzte sich, und der Commander kam seinem Befehl nach.
Als die Boje draußen war, wurde Cpt Jayden von der Krankenstation gerufen.
„Captain, Lt Rossi ist soeben verstorben. Wir konnten ihm nicht mehr helfen, diese Erreger haben bereits sein Gehirn zerstört, und auch die Durchforstung aller Datenbanken der Föderation ist beendet und hat nichts ergeben. Dieses „Etwas“ beginnt bereits, seinen Körper zu zersetzen und aufzulösen. Ich empfehle dringend, seinen Körper sofort auf den Planeten zu beamen; dieses „Etwas“ braucht offensichtlich auch organisches Gewebe, und ich kann nicht garantieren, dass es das Kraftfeld nicht verlassen kann, wenn vom Körper des Lieutenant nichts mehr übrig ist. Es besteht Gefahr für die gesamte Crew.“
Noch während sie sprach, hatte der Cpt seinem ersten Offizier schon ein Zeichen gegeben. „Danke Doctor, wir beamen ihn sofort hinunter.“
Sie bekamen ein paar Sekunden später die Bestätigung aus dem Transporterraum, dass der Beamvorgang beendet war.

Der Captain wandte sich an seinen Conn-Offizier. „Mr Sato, Warp 6, Kurs auf das Delion-System. Warp 6. Energie.“
Die Saratoga ging auf Warp, und Cpt Jayden erhob sich.

„Commander, sie haben die Brücke. Wir werden die Crew informieren und die Trauerfeier ansetzen, sobald ich die Sternenflotte informiert habe. Ich bin in meinem Raum. “
Grüße
Stitch

Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub.

Benutzeravatar
Drachenlord
Beiträge: 3148
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:57
Coins: 11476.00
Wohnort: Berlin (Zentrum der Welt)
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Drachenlord » Sa 7. Mai 2016, 19:56

Ähm... das ist jetzt aber nicht das Ende, oder?
Lieben Gruß,
vaw1

Gib alles oder gib nichts. Jede Abstufung dazwischen ist nur Zeitverschwendung.

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 2356
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 20:43
Coins: 9155.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Stitch » Sa 7. Mai 2016, 19:58

lol
Doch, ich wollte keinen Roman schreiben Lordi *ggg*

Sorry wenn dir das nich genug ist...
Grüße
Stitch

Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub.

Benutzeravatar
Drachenlord
Beiträge: 3148
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:57
Coins: 11476.00
Wohnort: Berlin (Zentrum der Welt)
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Drachenlord » Sa 7. Mai 2016, 22:47

Gut schon, aber so kurz.... Menno.... ;-)
Lieben Gruß,
vaw1

Gib alles oder gib nichts. Jede Abstufung dazwischen ist nur Zeitverschwendung.

Benutzeravatar
Alice
Beiträge: 1513
Registriert: So 12. Jul 2015, 19:54
Coins: 7357.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Alice » Sa 7. Mai 2016, 23:04

Coole Story und supi Bild Stitch...* :clap:
Liebe Grüße
vaw3

Benutzeravatar
Seiden Mond
Beiträge: 523
Registriert: So 10. Jan 2016, 14:24
Coins: 1866.00
Wohnort: Links hinterm Mond
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Seiden Mond » So 8. Mai 2016, 08:47

Kurz aber bündig *ggg*

Das Bild gefällt mir sehr gut , und wie du schon geschrieben hast ..... Zitat : (Sorry Mädels, dass die Abdeckung vom Bett zu ist *ggggggggggg*)
Aber da es sich ja um Posermänner handelt ,sehen die eh aus wie KEN ( von Barbie) :13: :13: :13:
Du bist deine eigene Grenze , erhebe dich darüber !
:character-ariel:

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 2356
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 20:43
Coins: 9155.00
Wohnort: Berlin
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thema "Star Trek"

Beitragvon Stitch » So 8. Mai 2016, 10:05

lol, so isses Seidenmond :-)

Danke euch.
Grüße
Stitch

Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub.


Zurück zu „Themenbasteln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron